Navigation und Service

Ministerium Protokoll Inland der Bundesregierung Pressemitteilung 20.01.2017 Staats­akt für Bun­des­prä­si­dent a. D. Prof. Dr. Ro­man Her­zog am 24. Ja­nu­ar 2017 in Ber­lin

Presseprogramm und technische Hinweise

Allgemeine Hinweise:

Für alle Pressetermine ist der Event-Akkreditierungsausweis "Staatsakt - Presse" notwendig. Jahresakkreditierungen des Bundespresseamtes oder des Deutschen Bundestages gelten für diese Veranstaltung nicht!
Zu den Akkreditierungsmodalitäten wird auf unseren Terminhinweis vom 18.01.2017 verwiesen.
Alle Medienvertreter, die an Wort- oder Bildterminen teilnehmen, werden gebeten, angemessene, gedeckte Kleidung zu tragen.

Montag, 23. Januar 2017

  • 17:30 - 19:30 Uhr: Einweisung in die SNG-Stellfächen, Ausgabe der
    Wagenkarten
    Straße am Lustgarten, Zufahrt Höhe Altes Museum

    Hinweis:
    Als Stellfläche für Ü-Wagen/SNG steht nur der Pflas-terweg an der Spreeseite des Lustgartens zur Verfügung. Die Zufahrt kann nur über den Weg vor dem Alten Museum erfolgen.

    Die Nutzung der Stellplätze erfolgt nur nach Einweisung vor Ort in dem genannten Zeitraum und vorheriger Anmeldung unter Angabe von Kennzeichen und Fahrzeugtyp bis zum 22. Januar 2017, 12:00 Uhr, per mail unter
    staatsakt.presse@bmi.bund.de.

    Eine eigenständige Nutzung ohne vorherige Anmeldung ist nicht möglich.

  • bis spätestens 19:30 Uhr: Aufbau der gesamten Übertragungstechnik am und im
    Berliner Dom sowie am Lustgarten

    Eine spätere Zufahrt für SNG ist nicht möglich!

Dienstag, 24. Januar 2017

  • 7:30 bis spätestens 10:40 Uhr: Akkreditierung und Sicherheitskontrolle für alle Medienvertreter im Hotel Radisson Blu, 10179 Berlin, Eingang Vera-Brittain-Ufer. Bitte folgen Sie hierzu der Be-schilderung. Von dort werden Sie zu den einzelnen Pressepositionen geleitet.

    Ein späterer Zugang ist nicht möglich!

    Bitte berücksichtigen Sie bei Ihrer Anreiseplanung, dass am 24. Januar 2017 erhebliche Verkehrseinschränkungen bestehen werden und im weiteren Umfeld von Dom und Lustgarten nur sehr eingeschränkte Parkmöglichkeiten zur Verfügung stehen.

  • ab 10:00 Uhr: Eintreffen der Gäste,
    vor dem Berliner Dom, Hauptportal
    Position 1, Bildtermin
    Zusatzausweis: "Gäste"
    Bildtermin mit Zulassungsbegrenzung; keine Redakteure


    Hinweis: Pos. 1 wird mit Beginn des Staatsaktes aufgelöst, Teilnehmer Pos. 1 können auf Pos. 5 oder 6 umsetzen.

  • ab 10:30 Uhr: Vorfahrt der Verfassungsorgane und ausländischen Repräsentanten
    vor dem Berliner Dom, Portal 9
    Position 2, Bildtermin - Pool !
    Zusatzausweis: "Repräsentanten"

    Hinweis: Pos. 2 wird mit Beginn des Staatsaktes aufgelöst, Teilnehmer Pos. 2 können auf Pos. 5 oder 6 umsetzen.

    Poolführer Foto:
    AFP für Nachrichtenagenturen:
    Uta Tochtermann, T: 030-30876343
    freie Fotojournalisten (Bundespressekonferenz):
    Marco Urban, T.: 030-23004400
    Getty Images für Bildagenturen:
    Sean Gallup, T.: 0172-8296855

    Poolführer TV:
    ZDF: Bernd Siemer, T: 030-20991069
    n-tv/RTL: Dietmar Fromm, T: 0172-9307814

  • 10:53 Uhr: Einzug der Verfassungsorgane, 1. Reihe
    Berliner Dom, Altarbereich
    Position 3, Bildtermin - Pool !
    Zusatzausweis: "1. Reihe - Pool"

    Poolführer Foto:
    ddp Images für Bildagenturen:
    Max Menning, T.: 040-734460273
    dpa Foto für Nachrichtenagenturen:
    Kay Nietfeld, T.: 030/285231503
    freie Fotojournalisten (Bundespressekonferenz):
    Marco Urban, T.: 030-23004400

    Hinweis: Pos. 3 wird mit Beginn des Staatsaktes aufgelöst, Teilnehmer Pos. 3 können auf Pos. 5 oder 6 umsetzen.

  • 11:00 Uhr: Trauergottesdienst
    Berliner Dom

    Mitwirkende:

    Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm, Ratsvorsitzender der EKD
    Dr. Petra Zimmermann, Dompredigerin

    Staats- und Domchor Berlin, Leitung: Prof. Kai-Uwe Jirka
    Domorganist Prof. Dr. Andreas Sieling

  • 11:45 Uhr: Staatsakt
    Berliner Dom

    Ansprache: Joachim Gauck, Bundespräsident
    Ansprache: Prof. Dr. Andreas Voßkuhle, Präsident des Bundesverfassungsgerichtes
    Ansprache: S.E. Donald Tusk, Präsident des Europäischen Rates
    Ansprache: Dr. Wolfgang Schäuble, MdB, Bundesminister der Finanzen

    Musikalische Gestaltung: Scharoun Ensemble der Berliner Philharmoniker

    Position 4, Bildtermin - Pool !
    Zusatzausweis: "Bild-Pool"

    Poolführer:
    actionpress für Bildagenturen: Michael Ukas;
    T.: 040-554900711
    AP für Nachrichtenagenturen:
    Ferdinand Ostrop; T.: 030/437367201
    freie Fotojournalisten (Bundespressekonferenz):
    Marco Urban, T.: 030-23004400

    sowie

    Position 4, Worttermin
    Presseempore, Zulassungsbegrenzung
    Zusatzausweis: "Wort"

    Hinweis: Die Teilnahme an den Pressepositionen 4 "Bild" und "Wort" schließt eine Teilnahme an allen anderen Pressepositionen
    aus !

  • 12:45 Uhr Großes militärisches Ehrengeleit
    Straße am Lustgarten

    - Bildtermin - Position 5

    Pressepodest Höhe Hauptportal
    Zusatzausweis: "Podest Hauptportal"
    Zulassungsbegrenzung, keine Redakteure

    sowie

    - Bildtermin - Position 6
    Pressepodest Höhe Sargwagen
    Zusatzausweis: "Podest Sargwagen"
    Zulassungsbegrenzung, keine Redakteure

    Hinweis: Ein Wechseln zwischen den Positionen 5 und 6 ist während des militärischen Zeremoniells nicht möglich!

Live-Übertragung TV / Poolführer TV:

Das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) wird als Poolführer das TV-Signal für den nicht für alle Medien zugänglichen Staatsakt produzieren und auf Anfrage interessierten Anstalten abgeben. Für die übrigen Programmpunkte besteht für alle TV-Anstalten Teilnahmemöglichkeit auf den Positionen 1, 5 und 6.

Ansprechpartner für die Produktion: Bernd Siemer, ZDF, T: 030-20991069


Schwerpunktthemen

Mediathek

Icon: Kamera

Hier gelangen Sie zur Mediathek

Zur Mediathek

Beflaggung

Hier finden Sie die aktuelle Beflaggungsanordnung

Zur Anordnung