Navigation und Service

Protokoll Inland der Bundesregierung Artikel 18.06.2008 Flag­gen­stock

Grundsätzlich ist an senkrecht stehenden Flaggenmasten zu flaggen. Nur soweit dies nicht möglich ist, können waagerecht oder schräg stehende Flaggenstöcke verwendet werden. Zur Beflaggung sollen Flaggen verwendet werden, die am Flaggenmast oder Flaggenstock aufgezogen und niedergeholt werden können (Abschnitt V. Abs. 1 des Beflaggungserlasses). 

Flaggenstöcke werden beispielweise verwendet, wenn keine Flaggenmasten auf dem Gehweg vor einem Dienstgebäude aufgestellt werden können oder wenn eine Dienststelle nur einen Teil eines mehrstöckigen Hauses nutzt. Häufig befinden sich Flaggenstöcke an den Fassaden diplomatischer Vertretungen (wie hier in Paris), ggf. in Verbindung mit einem Amtsschild. 

Ein Flaggenstock befindet sich auch am Heck eines Schiffes bzw. Bootes. An ihm ist grundsätzlich die Bundesflagge gehisst, bei Schiffen / Booten der Bundeswehr, der Bundespolizei und der Bundesverkehrsverwaltung die Bundesdienstflagge.

Schwerpunktthemen

Mediathek

Icon: Kamera

Hier gelangen Sie zur Mediathek

Zur Mediathek

Beflaggung

Hier finden Sie die aktuelle Beflaggungsanordnung

Zur Anordnung