Navigation und Service

Protokoll Inland der Bundesregierung Artikel 18.06.2008 Ham­burg (HH)

In Hamburg befinden sich die bevorzugten Stellen von außen auf ein Gebäude gesehen links. Dort hängen die Europaflagge und rechts davon die Bundesflagge. Die Landesflagge bzw. Admiralitätsflagge schließt sich rechts daran an.  

Sind zwei Masten vorhanden, so wird die Bundesflagge links neben der Landesflagge gesetzt. Ist nur ein Mast vorhanden, so wird die Bundesflagge gesetzt. 

Staatsflagge am Hamburger RathausBild vergrößernStaatsflagge am Hamburger Rathaus Quelle: Protokoll Inland

Bei Beflaggung des Rathauses wird aus der Laube die Staatsflagge und vom Balkon die Europaflagge gesetzt. 

Die staatlichen Flaggenmasten auf dem Rathausmarkt und das Rathaus sind ohne besondere Anordnung außerdem am Neujahrstag zu beflaggen. 

Ein Gesetz nach Artikel 5 Abs. 3 der Verfassung ("Das Gesetz bestimmt das Nähere über die Flagge und das Wappen.") ist nicht erlassen worden. Die einzige Regelung (mit dem Rang einer Verwaltungsvorschrift) ist die Anordnung des Senats über Wappen, Flaggen und Siegel vom 21. Juni 1982.

Den Text (ohne Anlagen / Muster) finden Sie nebenstehend zum Download.

Schwerpunktthemen

Mediathek

Icon: Kamera

Hier gelangen Sie zur Mediathek

Zur Mediathek

Beflaggung

Hier finden Sie die aktuelle Beflaggungsanordnung

Zur Anordnung