Navigation und Service

Protokoll Inland der Bundesregierung Artikel 18.06.2008 Die Bun­des­far­ben

Artikel 22 Abs. 2 des Grundgesetzes legt fest: "Die Bundesflagge ist schwarz-rot-gold".

Die Bundesfarben sind die maßgeblichen Farben für die Gestaltung der Bundessymbole. Je nach Art und Verwendung (z. B. Polyester / Baumwolle / Metall / Papier / Kunststoff; Tageslicht / Kunstlicht; Inneneinsatz / Außeneinsatz) eines Produktes mit der Darstellung der Bundesflagge ist es möglich, dass unterschiedliche Farbkennzahlen gängiger Normen der Vorgabe des Grundgesetzes entsprechen. Gerade die Einflussfaktoren Sonnenstand, Bewölkung und Wetterlage lassen - zusätzlich zur subjektiven Wahrnehmung des Betrachters - dieselbe Flagge unterschiedlich aussehen.

Airbus der Flugbereitschaft des Bundesministeriums der VerteidigungBild vergrößernAirbus der Flugbereitschaft Quelle: Protokoll Inland

Es sollte angestrebt werden, der präzisierenden Festlegung von Abschnitt I. Nr. 1 S. 1 der Anordnung über die deutschen Flaggen so weit wie möglich gerecht zu werden: "Die Bundesflagge besteht aus drei gleich breiten Querstreifen, oben schwarz, in der Mitte rot, unten goldfarben, Verhältnis der Höhe zur Länge des Flaggentuches wie 3 zu 5".

Schwerpunktthemen

Mediathek

Icon: Kamera

Hier gelangen Sie zur Mediathek

Zur Mediathek

Beflaggung

Hier finden Sie die aktuelle Beflaggungsanordnung

Zur Anordnung