Navigation und Service

Artikel 27.08.2010 Trau­er­fei­er­lich­kei­ten für Kai­ser Wil­helm I.

Wilhelm I. (* 22. März 1797; † 9. März 1888) war seit 1861 König von Preußen sowie ab 1871 Deutscher Kaiser.

Blick auf den aufgebahrten Sarg Quelle: "Illustrirte Zeitung", 24. März 1888, S. 294f.

13.-16.03.1888
Der Verstorbene wird vier Tage im Dom zu Berlin in preußischer Uniform und mit preußischen Kroninsignien aufgebahrt; ca. 200.000 Menschen nehmen am Sarg Abschied.

Am 16.03.1888, dem Tag der Beisetzung, findet ein Gottesdienst im Dom statt.

Übersicht Quelle: V. Ackermann, Nationale Totenfeiern, S. 337

16.03.1888
Am Tag der Beisetzung schließen alle staatlichen und städtischen Behörden, die großen Industrien, Banken und Geschäfte, deren Personal Gelegenheit erhält, dem Trauerkondukt zuzuschauen.

Der Trauerzug führt vom Dom zu Berlin über die Straße Unter den Linden bis zum Charlottenburger Schloss.

Aufstellung des Trauerkondukts Quelle: V. Ackermann, Nationale Totenfeiern, S.339, gekürzte und überarbeitete Fassung des Trauerkondukts

16.03.1888
Aufstellung des Trauerkondukts

Blick auf den Kondukt Quelle: LAB, 316924

16.03.1888

Die Chancen einer aktiven Teilnahme am Kondukt für die breite Öffentlichkeit sind gering.

Der Trauerzug ist eingerahmt von einem Spalier, das aus 12.000 Personen von Berliner städtischen Behörden, Korporationen, Gewerken und Kriegervereinen besteht.

Hier: Der Trauerzug auf der Schlossbrücke.

Blick auf den Trauerzug Quelle: "Illustrirte Zeitung", 24. März 1888, S. 299

16.03.1888

Der Sarg wird auf der Kreuzung Unter den Linden/Friedrichstraße unter einem prunkvollen Baldachin hindurch geführt.

Blick auf das Brandenburger Tor Quelle: Hossfeld, Oskar, "Die Trauerstraße vom 16. März 1888", Berlin 1889, S. 25

16.03.1888

Der Sarg wird durch das mit brennenden Feuerschalen und Trauerflor versehene Brandenburger Tor geführt.

Trauerzug überquert Wilhelmplatz Quelle: LAB, 111480

16.03.1888

Der Trauerzug überquert den Wilhelmplatz in Charlottenburg, den heutigen Richard-Wagner-Platz.

Im Mausoleum des Charlottenburger Schlossgartens erfolgt die Beisetzung.

Schwerpunktthemen

Mediathek

Icon: Kamera

Hier gelangen Sie zur Mediathek

Zur Mediathek

Beflaggung

Hier finden Sie die aktuelle Beflaggungsanordnung

Zur Anordnung